Kontakt

Kaufmann/-frau im Einzelhandel

 

 

 

 

Die Teilqualifikation Kaufmann/-frau im Einzelhandel gliedert sich in folgende Handlungsbereiche:

 

 

TQ 1: Durchführung verkaufsbezogener Aufgaben (Vollzeit: 52 Wochen, Teilzeit: 83 Wochen)

  • Einführung in das Berufsbild
  • Wirtschaft- und Sozialkunde
  • Kaufmännisches Rechnen
  • Grundlagen Wirtschaftsrecht
  • Material- und Warenwirtschaft
  • Lern- und Arbeitstechniken, Projektarbeit
  • Teamarbeit
  • Datenschutz und Datensicherheit
  • Personalwesen
  • Kassensysteme, Servicebereich Kasse
  • Warenpräsentation
  • Verkaufsgespräche

TQ 2: Arbeiten in komplexen Verkaufsprozessen (Vollzeit: 39 Wochen, Teilzeit: 62 Wochen)

  • Besondere Situationen im Verkauf
  • Reklamationen 
  • Konflikte
  • Warenbeschaffung
  • Warenannahme
  • Warenlagerung
  • Warenbestände und -bewegungen erfassen
  • Bestandsabweichungen
  • Inventur
  • Preispolitische Maßnahmen
  • Preiskalkulation
  • Rechtliche Grundlagen
  • Kaufmännisches Rechnen

TQ 3: Wahlbaustein 1 (Vollzeit: 13 Wochen, Teilzeit: 21 Wochen)

Auswahl: einer von vier Bausteinen

  • Kontrollieren und Steuern des Warenflusses
  • Führen von Beratungsgesprächen
  • Arbeiten im Serivebereich Kasse
  • Durchführen von Marketingmaßnahmen

Nach erfolgreichem Absolvieren der Bausteine 1-3 ist eine Zulassung zur Externenprüfung für Verkäufer/-innen möglich!

TQ 4: An Einzelhandelsprozessen mitwirken (Vollzeit: 26 Wochen, Teilzeit: 41 Wochen)

  • Aufgaben, Organisation und Leitung eines Einzelhandelsbetriebes
  • Geschäftsprozesse
  • Sortimentsgestaltung
  • Wertschöpfungsprozess
  • Rechnungswesen, Marketing, IT und Personalwirtschaft im eigenen Arbeitsbereich nutzen
  • Kostenrechnung und Mischkalkulation
  • Absatzpolitische Instrumente
  • Personalwirtschaft, Arbeitsrecht
  • Qualitätsmanagement
  • Unternehmens- und Rechtsformen

TQ 5: Wahlbaustein 2 (Vollzeit: 27 Wochen, Teilzeit: 43 Wochen)

Auswahl: 3 von 8, mindestens 1 Baustein aus 5.1 - 5.3

  • 5.1 Führen komplexer Beratungs- und Verkaufsgespräche
  • 5.2 Einsatz des Warenwirtschaftssystems in Beschaffungsprozessen
  • 5.3 Durchführen warenwirtschaftlicher Analysen
  • 5.4 Steuern und Kontrollieren von Geschäftsprozessen
  • 5.5 Steuern von Marketingmaßnahmen
  • 5.6 Nutzung von IT-Anwendungen
  • 5.7 Vorbereiten auf Führungsaufgaben
  • 5.8 Vorbereiten auf unternehmerische Selbständigkeit

Interessiert? Dann sprechen Sie uns an!