Kontakt

Fachkraft für Lagerlogistik

 

 

 

 

Die Teilqualifikatkion "Fachkraft für Lagerlogistik" gliedert sich in folgende Handlungsbereiche:

 

TQ 1: Wareneingang (Vollzeit: 24 Wochen, Teilzeit: 39 Wochen)

  • Operative Aufgaben im Wareneingang
  • Organisation von Gütern
  • Effiziente Güterannahme
  • Wareneingangspapiere prüfen
  • Schnittstellen an der logistischen Kette
  • Leistungsstörungen
  • Umweltschutz
  • Verpackungs- und Sicherungsmaterial
  • Qualitätssichernde Maßnahmen beim Wareneingang
  • Beschaffungsprozess und Materialfluss

TQ 2: Innerbetrieblicher Transport (Vollzeit: 16 Wochen, Teilzeit: 26 Wochen)

  • Am innerbetrieblichen Transport mitwirken
  • Förder- und Transportmittel
  • Logistische Abläufe im innerbetrieblichen Transport
  • Gesetzliche und betriebliche Vorgaben beim innerbetrieblichen Transport
  • Transportaufträge kommunizieren

TQ 3: Lagerung von Gütern (Vollzeit: 24 Wochen, Teilzeit: 39 Wochen)

  • Einlagerung von Gütern
  • Auszeichnung von Gütern
  • Güter zur Lagerung vorbereiten
  • Betriebliche und gesetzliche Vorgaben beachten
  • Lagerhaltung und Lagerzonen planen
  • Lagerkennzahlen
  • Lagerbestände kontrollieren
  • Wertehaltung
  • Kommunikation mit Schnittstellen
  • Teamorganisation im Lager
  • Arbeits- und Tarifrecht

TQ 4: Kommissionierung (Vollzeit: 20 Wochen, Teilzeit: 32 Wochen)

  • Lager- und Kommissionierungssystem nutzen
  • Arbeitsschutz und -sicherheit
  • Kommissioniermethoden
  • Arbeits- und Fördermittel einsetzen
  • Auslagerungsvorschriften
  • Transportverpackungen
  • Ladeeinheiten verpacken, sichern und kennzeichnen
  • Sendungen auf Vollständigkeit prüfen

TQ 5: Versand (Vollzeit: 24 Wochen, Teilzeit: 38 Wochen)

  • Versandaufträge bearbeiten
  • Versandpapiere erstellen und prüfen
  • Gefahrgüter 
  • Berechtigung von Fahrpersonal prüfen
  • Ladehilfsmittel
  • Ladungssicherung
  • Dokumentation
  • Mitwirkung an der Tourenplanung

TQ 6: Disponieren (Vollzeit: 24 Wochen, Teilzeit: 38 Wochen)

  • Mitwirkung an der Tourenplanung
  • Lager- und Transportmittel disponieren
  • Rückgabebestimmungen
  • Informations- und Kommunikationssysteme nutzen
  • Aufgaben im Team planen
  • Qualitätssicherung
  • Gesundheitsschutz und Sicherheit
  • Umweltschutz

TQ 7: Logistik (Vollzeit: 24 Wochen, Teilzeit 38 Wochen)

  • Logistische Planungs- und Organisationsprozesse
  • Materialflüsse als Teil des logistischen Prozesses
  • Beschaffungs- bis Absatzmarkt
  • Distributionslogistik
  • Methoden der Bedarfsermittlung
  • Lagerbestände
  • Abweichungen in logistischen Prozessen feststellen und bei der Beseitigung beitragen
  • Kontrollinstrumente 
  • Bestandsveränderungen erfassen
  • Jahresabschluss durchführen

Interessiert? Dann sprechen Sie uns an!