Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt
ZURÜCK

Personalfachkaufmann/-frau

Wirtschaft und Verwaltung

Bosenheimer Straße 218
55543 Bad Kreuznach

zur Standort-Homepage

  • Individuell
  • Vollzeit oder Teilzeit
  • Tagesunterricht
  • 2012M100091-10077

Der Lehrgang bereitet vor auf die Fortbildungsprüfung zum anerkannten Abschluss 'gepr. Personalfachkaufmann/-frau (IHK).

Personalfachkaufleute sind erfahrene Praktiker, die bereits auf verschiedenen Stationen des Personalwesen berufliche Erfahrungen sammeln konnten, und die durch berufliche Weiterbildung eine systematische Erweiterung und Vielfalt ihrer praktischen Kenntnisse erfahren haben. Sie sind damit Fachkräfte, die Einblick in die vielfältigen Aufgaben des Personalressorts besitzen und auf Grund langjähriger Berufserfahrung das Instrumentarium praktischer Personalarbeit beherrschen.


· Unternehmensorganisation

· Personalwirtschaftliches Dienstleistungsangebot, Prozesse und Projekte im Personalwesen

· Informationstechnologie im Personalbereich

· Arbeitsrecht

· Einkommens- und Vergütungssysteme

· Sozialleistungen und Sozialversicherungsrecht

· Personalbeschaffung und administrative Aufgaben

· Personalplanung, -marketing und -controlling

· Mitarbeiterbeurteilung und -qualifizierung

· Führungsmodelle und -instrumente

· Gesprächsführung, Präsentation, Moderation

· Arbeitstechniken und Zeitmanagement

 

Fördermöglichkeiten:


Bildungsgutschein

Deutsche Rentenversicherung Bund

Bildungsprämie

QualiScheck Rheinland-Pfalz

- abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Beruf und danach eine mindesten zweijährige Berufspraxis im Personal- und Sozialwesen oder

- abgeschlossene Ausbildung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis im Personal- und Sozialwesen oder

- eine mindestens fünfjährige Berufspraxis im Personal- und Sozialwesen

 

Bis zum Ablegen der letzten Prüfungsleistung ist der Nachweis der berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse gemäß der Ausbildereignungsverordnung zu erbringen. Der Ausbilderlehrgang wird bei der DAA zweimal jährlich angeboten.

 

Zertifizierung:
Für Bildungsgutschein zugelassen
Abschluss:
Kammerprüfung

Kursanfrage

Bitte beachten Sie vor Eingabe Ihrer Daten unsere Datenschutzerklärung.
 

Rückrufzeit Check
  • Bitte rufen Sie mich zurück, um mich zu beraten / Bevorzugte Rückrufzeit

-

Anrede*
  • Frau
  • Herr

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
 

Datenschutzhinweis

Mit dem Absenden dieses Formulars werden die von Ihnen eingegebenen Daten an die zuständige Stelle in unserem Haus zur Bearbeitung Ihrer Anfrage weitergeleitet. Ihre Daten, die Sie im Rahmen der Kursanfrage angeben, behandeln wir vertraulich. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.